2016. April 28. 13:35      Kommentare: 0           

Hallo liebe Leser! Für das gute Projektmanagement gibt es solche Tools wie Confluence Server Software, Redmine, OpenProject und andere.

Ich setze seit neulich das Phabricator-Tool unter http://www.phabricator.liebrecht-projekte.de ein. Das Tool ist ganz gut und es ist mein neues Projekt, um es zu beposten und Phabricator-Erfahrungen zu sammeln. Es bleibt nicht aus, wenn man sich in diesem Thema weiterentwickeln möchte und so tue ich das, wo ich mein Interesse bekunden kann.

Dieses Tool entdeckte ich bei meinen Google Surftouren als ich nach so etwas suchte und ich durchsuche immer noch ab und an das Internet nach brauchbaren OpenSource Projekten, die man aufsetzen könnte. Es kommen vielleicht von Jahr zu Jahr neue Projekte hinzu, die es Wert sind, installiert zu werden. Da muss man mal schauen und kann die Szene etwas beobachten.

In meinem Projekt....

In meinem Phabricator-Projekt ist ein Wiki und ein Blog existent und viel mehr werde ich da nicht brauchen. Das ganze richtet sich eher an Software-Entwickler und diejenigen, die mit Code und der eigenen Software stets arbeiten.

In den letzten Wochen kam es bei mir zu etlichen neuen Projekten und es würde für mich bedeuten, dass man noch mehr organisierter an die Sache herangehen muss, um alles zu schaffen. Zur Zeit schaffe ich es gerade noch, obwohl so manche Projekte etwas vernachlässigt werden. Es ist auch so, dass bei der Contenterstellung nicht alles so einfach ist und man muss schauen, was man dem Leser alles anbieten kann. Es geschieht halt nicht auf Knopfdruck und man muss sich erstmals von etwas inspirieren lassen.

Das Phabricator-Projekt ist für mich eine nette Abwechslung und ich konnte schon beim Installieren ein paar wertvolle Erfahrungen sammeln. Man musste dabei etwas herumfummeln, eher das klappte, aber es ist machbar.

Ich werde wahrscheinlich bei diesem neuen Tool nur den Wiki und das Blog beanspruchen, da ich eben aus diesem Segment komme und mich damit befassen möchte. Es werden auch CMS/Blogger-Themen sein, die man ebenfalls unter https://internetblogger.de vorfinden kann. Nichts anderes verblogge ich zur Zeit und möchte in diesem Themensegment noch mehr wachsen.

Zu testen, wird sich schon noch etwas finden und erstmals alles gut dokumentieren, promoten und festhalten. Dann werde ich weiter testen und nach neuen Tools Ausschau halten.

In der Summe kann man sagen, dass das Phabricator-Projekt Spass macht und man damit gutes Projektmananagment betreiben kann. Probiert es einfach mal aus und wie man es aufsetzen kann, brachte ich bereits auf meinem Stammblog Internetblogger.de.

by Alexander Liebrecht


Ähnliche news


Kategorien





Jobs aus IT und eCommerce

Nicht bewertet

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen:

Code

*Pflichtfelder



Impressionen aus Rostock und der HanseSail in Warnemünde

Latest News
Latest Comments
Popular Images  
Latest Images (ID)  
Latest Images (Pub. Date)
Top Rated Images  
Latest Updated Albums